Onlinemarketing

Sichtbarkeit im Web und Social Media ist das A und O. Auch und insbesondere für B2B-Unternehmen. Wer in Web und Social Media nicht gefunden wird, der existiert quasi nicht. Die richtige Nutzung der verschiedenen digitalen Kanäle im Online Marketing ermöglicht es, potenzielle Geschäftspartner und zukünftige Mitarbeiter gezielt anzusprechen und langfristige Beziehungen aufzubauen.

ONLINE MARKETING.
Nicht nur eine Option, sondern Notwendigkeit.

Recherche findet heute online statt. Dies gilt auch für B2B-Unternehmen. Und das nicht nur während der Geschäftszeiten, sondern rund um die Uhr. Der richtige Kommunikations-Mix im Online Marketing stellt sicher, dass Unternehmen während so eines Entscheidungsprozesses entlang der Customer Journey an den unterschiedlichen Touchpoints mit der richtigen Information zur richtigen Zeit präsent sind und als vertrauenswürdige Quelle wahrgenommen werden.

Als B2B-Digitalagentur verstehen wir die spezifischen Anforderungen an das B2B Online Marketing und können so maßgeschneiderte Strategien entwickeln – von Suchmaschinenoptimierung (SEO), über Content Marketing bis hin zu Social Media Marketing.

Gefunden werden. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA).

Suchmaschinenoptimierung verbessert die Sichtbarkeit eines B2B-Unternehmens in Suchmaschinen. Durch die Optimierung von Keywords auf der einen Seite und technischen Aspekten der Website auf der anderen Seite wird sichergestellt, dass potenzielle Geschäftspartner das Unternehmen leichter finden können.

Während Suchmaschinenoptimierung (SEO) darauf abzielt, organischen Traffic zu gewinnen, bezieht sich Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenwerbung (SEA) auf bezahlte Werbemaßnahmen in Suchmaschinen, um sofortige Sichtbarkeit zu erzielen.

Content Marketing. Der richtige Content, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

Die Erstellung und Verbreitung relevanter Inhalte positioniert ein B2B-Unternehmen als Experte auf seinem Gebiet. Durch hochwertigen Content, wie Blog-Artikel, Whitepapers und Fallstudien, wird nicht nur Wissen geteilt, sondern auch Vertrauen aufgebaut.

Content Marketing ist unverzichtbarer Bestandteil der Online Marketing Strategie für B2B-Unternehmen. Content ist für uns als B2B-Digitalagentur aber mehr als der reine Text. Guter Content ist vielseitig und besteht aus Text, Bild, Video, Audio, 3D und Virtual Reality (VR), Interaktivem und User-Generated Content sowie Live Content.

Social Media Marketing. Von Brand Awareness bis Lead Generierung.

Die Präsenz auf Social Media Plattformen ermöglicht es B2B-Unternehmen, mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Durch gezielte Inhalte und Interaktionen können sie ihre Reichweite erhöhen und Beziehungen zu potenziellen Kunden aufbauen.

Die Nutzung von Social Media im Online Marketing hat dabei einen entscheidenden Vorteil: Anhand von gezieltem Targeting bei Paid Advertising Kampagnen oder in der Interaktion mit Followern und Stakeholdern. Man weiß genau, mit wem man kommuniziert.

Was mit gutem Online Marketing erreicht werden kann.

Durch gezielte Online Marketing Maßnahmen wird die Markenbekanntheit gesteigert, was langfristig zu einer positiven Wahrnehmung des Unternehmens führt.

Effektives Online Marketing führt zu Leads. Durch gezielte Online Marketing Strategien können B2B-Unternehmen potenzielle Kunden identifizieren und qualifizierte Leads generieren. Und die wiederum sind die Basis, um gesetzte Vertriebsziele zu erreichen.

Die kontinuierliche Pflege von Beziehungen durch Online Marketing stärkt die Kundenbindung. Ein zufriedener Kunde ist eher geneigt, langfristig mit einem B2B-Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Data Driven Online Marketing und KI

Data Driven Online Marketing und Künstliche Intelligenz (KI) haben das Online Marketing für B2B-Unternehmen auf eine neue Ebene gebracht. Durch die Sammlung und Auswertung großer Datenmengen können Unternehmen detaillierte Einblicke in das Verhalten ihrer Zielgruppe gewinnen. Big Data ermöglicht es, Kundenpräferenzen, Kaufhistorien und Interaktionen auf verschiedenen Plattformen zu analysieren, um personalisierte Marketingstrategien zu entwickeln.

B2B-Unternehmen können im Online Marketing anhand von Echtzeitdaten ihre Strategien optimieren, indem sie beispielsweise den Erfolg von bestimmten Keywords, Inhalten oder Social-Media-Aktivitäten verfolgen. Diese datengesteuerte Herangehensweise ermöglicht eine kontinuierliche Anpassung der Online Marketing Strategien, um den bestmöglichen Return on Investment zu erzielen.

Generative AI beispielsweise eröffnet zusätzlich neue Möglichkeiten im Bereich der personalisierten Kundenansprache. Mit Hilfe von maschinellem Lernen (Deep Learning) können auf Basis von Vorgaben und vorhandenen Informationen individuelle Texte, Bilder sowie Audio- und Videoinhalte erzeugt werden. Dies führt zu einer höheren Relevanz der Inhalte für die Zielgruppe, was wiederum die Wahrscheinlichkeit einer positiven Reaktion und Conversion erhöht.

INCREON INCREON

Direkter Kontakt