window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-31592405-2', { 'anonymize_ip': true });

Claim und Slogan

Der Claim leitet sich aus der Positionierung des Unternehmens ab. Die Namingagentur INCREON entwickelt Claims, die den Markenkern beschreiben.

Claim, Slogan2018-10-01T11:14:12+00:00
Der Claim leitet sich aus der Positionierung des Unternehmens ab. Die Namingagentur INCREON entwickelt Claims, die den Markenkern beschreiben.

Ja, zwischen Claim und Slogan gibt es einen Unterschied. Und aus der Branding-Sicht ist es auch ein deutlicher! Als Namingagentur fangen wir mit der Betrachtung des Claims an.

Der Claim

Der Claim hat im Kontext von Positionierung und Namensfindung die höhere Bedeutung. Schließlich leitet sich der passende Claim aus der Positionierung des Unternehmens ab; denn in der guten Positionierung sind Angebotsanspruch und Angebotsbegründung, Nutzenversprechen und Nutzenbeweis hinreichend formuliert, der innere Anspruch definiert, der Markenkern ist prägnant beschrieben. Das bildet die Basis für die Entwicklung des Claims, der in wenigen Worten beschreibend oder emotional das Grundversprechen des Unternehmens vermitteln soll.

Typische rhetorische Figuren für einen Claim sind unter anderem Appell, Steigerung, Alliteration, Analogie, rhetorische Frage oder Metapher. Der Claim ist in jedem Fall etwas Dauerhaftes. Er kommuniziert langfristig die Position der Marke – den Mitarbeitern, den Kunden, den Lieferanten, den Partnern … Der Claim leistet einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Markenbildung und Durchsetzung der Markenidentität.

Der Slogan

Der Slogan steht aus Sicht unserer Agentur und des Naming-Hintergrunds in einem anderen Zusammenhang. Der Slogan adressiert in der Regel ein Produkt, eine Leistung, ein Angebot. Und dies oftmals temporär in Verbindung mit einer Kampagne. Die schnelle Penetration einer Aussage, das Schaffen von Kaufanreizen oder die schnelle Beeinflussung der Öffentlichkeit stehen im Mittelpunkt.

Ethymologisch leitet sich der Begriff Slogan aus dem Schottisch-Gälischen ab. In Friedenszeiten war es im Clan ein Sammelruf, in Kriegszeiten der Schlachtruf. Was im Deutschen heute der (Werbe-)Slogan ist, heißt bei den Briten „Endline“ oder „Strapline“ und bei den Amerikanern „Tagline“.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen Weitere Einstellungen Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.