window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-31592405-2', { 'anonymize_ip': true });

Media

Media beginnt für uns in der Brandingagentur auch in den differenzierten B2B-Märkten bei der Zielgruppenbeschreibung und bei der Customer Journey. Ziel ist es, die Zielgruppe mit der richtigen Werbebotschaft oder Markenbotschaft im geeigneten Kanal im passenden Moment zu treffen. Am besten messbar. Und natürlich so aufmerksamkeitsstark, dass Botschaft und Marke verankert werden.

Media2018-10-01T11:14:35+00:00
In der B2B-Kommunikation sind für die Brandingagentur INCREON Media und Mediaplanung in Print und Digital wichtige Erfolgsfaktoren für die Markenführung.

Werbung ist wichtig. Mediaplanung auch. Schließlich sollen die adressierten Zielgruppen über Medien in der geeigneten Situation über den richtigen Kanal erreicht werden, besser noch: über mehrere Kanäle und zeitversetzt. Auch die spezielle B2B-Kommunikation muss sich hier unter den über 4.000 Werbebotschaften, die den durchschnittlichen Deutschen täglich erreichen, in ihrer Relevanz bei der Zielgruppe durchsetzen. Und dabei geht es nicht mehr nur um die Schaltung in Zeitungen, Publikumszeitschriften, Special-Interest-Magazinen, Fachmedien … Die Vielzahl der digitalen Kanäle und die Vielfalt der digitalen Contentstrategien sind hier integriert zu betrachten.

Weil der Kontakt mit einer Anzeige, einem Banner, einer Webseite in der Regel flüchtig ist, müssen die Medien die Markenbotschaft schnell und präzise vermitteln. Konzept, Text, Design, Animation und Reaktionsmomente und Tracking sind die Schlüssel zum Erfolg einer B2B-Werbung oder einer B2B-Kampagne. In der Brandingagentur wählen wir geeignete Medien für das Thema aus und erstellen auf Basis fundierter Fakten einen individuellen Offline-Online-Mediaplan im Rahmen Ihres Budgets. Auch die Schaltungen werden von uns durchgeführt, kontrolliert und abgerechnet.

Als Agentur helfen wir unseren Kunden, durch die sich immer schneller verändernde und zersplitternde Medien-Landschaft zu navigieren und die Möglichkeiten bestmöglich für die eigene Marketingkommunikation zu nutzen.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen Weitere Einstellungen Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.